Cyber Security Service: SIX setzt auf Exeon

0
741
SIX integriert die Detection & Response Lösung von Exeon in ihr Cyber Security Angebot.
SIX integriert die Detection & Response Lösung von Exeon in ihr Cyber Security Angebot.

SIX integriert die Detection & Response Lösung von Exeon in ihr Cyber Security Angebot. Die von Exeon entwickelte Detection & Response Software «ExeonTrace» entdeckt Cyberbedrohungen automatisiert und zuverlässig in IT-Netzwerken von Unternehmen. SIX ergänzt laut Mitteilung hre Cyber Security Services mit Network Traffic Analysis as a Service (NTAaaS). Exeon ist mit ExeonTrace Teil des neuen Services.

Kunden von NTAaaS profitieren laut Meldung von spezialisierten Analysen durch ExeonTrace und könnten zudem auf die professionelle Unterstützung von SIX bei der Interpretation und Behandlung von Bedrohungen zählen. Als Betreiberin der Schweizer Finanzplatzinfrastruktur würde SIX nur die höchsten Sicherheitsstandards akzeptieren.

Der Gründer und CEO von Exeon, David Gugelmann, lässt sich zur Partnerschaft zitieren: «Das Managed Service Angebot von SIX ist die optimale Lösung für Kunden, die den Betrieb unserer ExeonTrace Software auslagern möchten. Insbesondere freut es mich, dass wir gemeinsam mit SIX eine komplett schweizerische Lösung anbieten können, was im Cyber Security Markt selten ist.»